Freitag, 09. November 2018

Für die Aufräumung des Gehaltsraums des Teletovic-Vertrages wird Geld aufgewendet


Nach Angaben von ESPN am 8. November haben die Milwaukee Bucks die Liga gebeten, die verbleibenden 10,5 Millionen in seinem Vertrag zu säubern, da der vorrangige Stürmer der Mannschaft, Mirza-Tellerovic, eine Karrierevergütung erlitt.
Gemäß den Regeln wird Taylortovic für seine Verletzung (Lungenkrankheit) erstattet, und den Bucks wird ein entsprechender Gehaltsraum gewährt. Das Gehalt des letzten Vertragsjahres von Taylortovic wird in drei Jahren (3,5 Millionen pro Jahr) abgerechnet und ist nicht in der Gesamtlohnobergrenze des Teams enthalten.
Infolgedessen wird die Luxussteuer der Bucks in dieser Saison auf 8,7 Millionen US-Dollar sinken, und der Platz, den sie sparen, wird dem Team helfen, Chris Middleton in der Offseason des nächsten Jahres zu erneuern.
Taylortovic hatte bereits im September die Erstattung der Saison bekannt gegeben, jetzt ist er Vorsitzender des Basketballverbandes in Bosnien und Herzegowina.





News for Donnerstag, 08. November 2018




News for Mittwoch, 07. November 2018




News for Dienstag, 06. November 2018




News for Montag, 05. November 2018




News for Freitag, 02. November 2018




News for Donnerstag, 01. November 2018