Donnerstag, 20. September 2018

Im Vergleich zu den Nets will Jimmy Butler den Clippers Knicks beitreten.


20. September Nach Berichten des berühmten Journalisten der NBA, Adrian Wojnarowski, enthüllen Quellen aus der Allianz, dass Jimmy Butler am liebsten den Clippers beitreten würde, nachdem er einen Deal beantragt hatte.
Aus Allianzkreisen hieß es, dass es im nächsten Sommer eine Reihe von namhaften Spielern auf dem Freiplatz geben wird, und dass es für Butler sehr attraktiv ist, mit einem anderen Star in den Clippers zusammenzuarbeiten.
Laut Quellen hat Butler dem Timberwolves Präsidenten und Trainer Tom Thibode gesagt, dass er vor dem Medientag der neuen Saison der Timberwolves (unter Dienstag) gehandelt werden will, er ist eher bereit, an die Clippers und die Knicks getauscht zu werden. Quellen zufolge hat Butler den Timberwolves bereits mitgeteilt, dass er ursprünglich plante, das Team morgen auf dem freien Markt zu verlassen.
Quellen zufolge wird die Fähigkeit der Nets, im Sommer zwei topbezahlte Spieler zu verpflichten, auch für Butler in Frage kommen, aber Butlers primäres Ziel sind die Clippers und die Knicks.
Für Butlers Handelsanfrage war Thibodeaus erste Reaktion, dass er im Moment gewinnen wollte, und der Handel von Butler würde definitiv die Chance für die Timberwolves reduzieren, im Moment zu gewinnen.





News for Dienstag, 18. September 2018




News for Freitag, 14. September 2018




News for Donnerstag, 13. September 2018




News for Mittwoch, 12. September 2018




News for Freitag, 07. September 2018




News for Donnerstag, 06. September 2018