Sonntag, 30. September 2018

Grayson Allen 19 Punkte Jazz-Sieg über Perth Wildcats 58 Punkte


Am 30. September führte der Jazz den Gegner im ersten Viertel um 31 Punkte und gewann schließlich die Perth Wildcats mit 130-72. Mitchell erzielte nur 4 Punkte in 2 von 7 Schüssen in der ersten Hälfte, in der zweiten Hälfte spielten Rubio und Gobert nicht, aber Mitchell blieb weiter auf dem Platz. Es scheint, als wäre Mitchell bestrebt, wieder ins Spiel zu kommen: Kurz nach der Eröffnung des dritten Viertels gab er Coton eine Volleyballkappe und beobachtete die blutigen Fans auf der Bildfläche.
Allen zeigt weiterhin seinen gewohnten Spielstil: Nachdem er im dritten Viertel drei Minuten vor Schluss noch einen Dreier erzielt hat, nutzt er seine aktive Position, um den Steal in der nächsten Defensive zu vervollständigen und trifft den Ball im Gegenangriff. Der Ball war nicht erfolgreich, aber er fiel sofort auf den Boden und ergriff den Ball, um den Ball zu gewinnen. Die Fans gaben Allens harter Arbeit sofort Applaus und Beifall, und andere Jazz-Spieler kamen herüber und tätschelten seine Brust, lobten seine Leistung auf diese Weise.
Jazz-Neuling Grayson Allen machte 7 von 14 Schüssen, 5 von 9 von 5 Punkten, erzielte 19 Punkte, 18 Punkte für Burks, Gore 14 Punkte und 9 Rebounds, Claude 13 Punkte, Tony Brad 12 Punkte, Mitchell 9 Punkte und 4 Assists, Rubio 5 Punkte und 5 Assists, Perth Wildcats Brace - Coton 14 Punkte, Nick - Kay 10 Punkte.





News for Dienstag, 25. September 2018




News for Donnerstag, 20. September 2018




News for Dienstag, 18. September 2018




News for Freitag, 14. September 2018




News for Donnerstag, 13. September 2018




News for Mittwoch, 12. September 2018